Nebelhornbahn im Winter im Allgäu

Gipfel erobern

Die Bergbahnen rund um Oberstdorf

Die Bergbahnen rund um Oberstdorf bringen Sie bequem und schnell auf die Gipfel der Allgäuer Berge – natürlich im Sommer und im Winter. Genießen Sie fantasitsche Ausblicke, gutes Essen auf den Hütten und Alpen und natürlich die Möglichkeit für weiterführende Wandertouren.

Wanderer auf dem Gipfel des Nebelhorn im Allgäu

Nebelhornbahn in Oberstdorf

Das Nebelhorn, der Hausberg von Oberstdorf, bietet mit seinen 2.224 m Höhe einen wundervollen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt.

Eine moderne 10er-Kabinen-Umlaufbahn bringt Sie schnell und bequem auf den Gipfel. Den sagenhaften Blick können Besucher auf dem barrierefreien Nordwandsteig genießen, einer Aussichtsplattform, die den Nebelhorngipfel umrundet – inklusive 600 Meter Tiefblick!

Im Winter erstreckt sich hier das höchstegelegene Skigebiet im Allgäu über den gesamten Berg. Unter den gepflegten Pisten, von Übungshängen bis Steilabfahrten, befindet sich mit 7,5 km auch die längste Skiabfahrt am Nebelhorn. Außerdem findet sich hier die 2.5 km lange Natur-Rodelbahn von der Seealpe ins Tal.

Icon Bergbahn

Nebelhornbahn

Die Talstation der Nebelhornbahn ist nur 15 Gehminuten entfernt. Außerdem finden Sie rund um Oberstdorf noch viele andere Bergbahnen wie die Fellhornbahn, Söllereckbahn, Walmendingerhornbahn oder die Kanzelwandbahn Kleinwalsertal.... mehr

Nebelhornbahn bei Oberstdorf
Icon Breze beige

Allgäuer Brotzeit

Lecker Essen mit Aussicht - Wer eine Allgäuer Brotzeit mit Aussicht genießen möchte, findet auf den Hütten und Almen der Berggipfel nicht nur authentische Allgäuer Spezialitäten, sondern meist auch eine Sonnenterrasse mit umwerfendem Panorama.... mehr

Icon Berg beige

Sonnenaufgang Oberstdorf

Sie sind Frühaufsteher? Dann ist der Sonnenaufgang am Walmendinger Horn ein MUSS für Sie (erste Abfahrt um 5 Uhr) – und selbst als Nicht-Frühaufsteher sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie das verpassen wollen!... mehr

See im Allgäu
Wandern Söllereck im Allgäu

Schrattenwang­bahn bei Oberstdorf

Söllereck – der Familienberg von Oberstdorf

Eine neue 6er-Sesselbahn mit Kindersicherung und Wetterschutzhaube bringt seit 2021 Urlauber zur Bergstation in 1.700 m Höhe am Söllereck. Von der Bergstation aus geht es im Sommer zu Fuß weiter auf Höhenwegen oder zurück ins Tal und im Winter entweder auf die Piste oder zur Winterwanderung. In jedem Fall werden Sie mit einem herrlichen Ausblick über die Allgäuer Berge belohnt.

Vor allem im Winter lockt das Söllereck als Famlien- und Einsteiger-Skigebiet mit sehr familienfreundlichen und leicht zu befahrenden Pisten. Ein Teil der Abfahrten ist aber auch für geübte Fahrer geeignet.

Zum Seitenanfang