Hotel in Oberstdorf – Allgäu
Ausflüge & Kultur

Oberstdorf – Ihr Allgäuer Freizeiterlebnis

Unsere Lage im Ortskern von Oberstdorf macht die Wege zu den lokalen Highlights kurz. Vor allem, wenn Sie eins unserer traditionellen Feste besuchen, lassen Sie das Auto am besten stehen. Aber auch Ziele in der näheren Umgebung lohnen einen Ausflug – Bergerlebnis, Naturschauspiel, Schlösser und Burgen, Ausstellungen oder auch Einkaufserlebnisse – wonach Ihnen gerade der Sinn steht...

Museen & Veranstaltungen in Oberstdorf

  • Ski Museum und Heimatmuseum
  • Paul-Bonatz-Haus mit einer Dauerausstellung zu Arthur Maximilian Miller
  • Kunsthaus Villa Jauss
  • Berggottesdienste und -Messen
  • Oberstdorfer Fotogipfel im Sommer
  • regelmäßige Konzerte der Musikkapellen Oberstdorf und Schöllang
  • Heimatabende und historische Mundartstücke

Viehscheid

Mitte September findet eines der wichtigsten Ereignisse im Allgäu statt – der Viehscheid.

Beim alljährlichen Almabtrieb in Oberstdorf und Schöllang wird das Alpvieh vom Berg ins Tal geholt, angeführt von den prächtig geschmückten Kranzkühen.

Rund um den Viehscheid wird ein großes Fest veranstaltet mit Musik, heimischen Schmankerln, viel Tracht und natürlich heimischem Bier.

Naturschauspiele und Ausflugsziele rund um Oberstdorf

Nicht weit entfernt von Oberstdorf finden Sie einige sehenswerte Allgäu-Highlights. Vom Naturerlebnis in der Breitachklamm bis hin zum Schloss Neuschwanstein ist im Radius von 70 Kilometern einiges geboten:

Breitachklamm

Ein echtes Naturschauspiel ist die Breitachklamm. Durch ca. 100 Meter hohe Felswände, von Moos und Pflanzen bewachsen, sprudelt und tost es am Boden der Klamm – das Wasser der Breitach bahnt sich hier seinen naturgewaltigen Weg durch den Fels.

Freibergsee

Der wunderschön gelegene See aus der Eiszeit liegt auf rund 930 Metern und bietet eine wunderbare Kulisse. Im Sommer ist ein Sprung ins kalte Wasser sehr verlockend.

Vom Hotel Filser aus erreichen Sie den See bei einer 1-stündigen Wanderung.

Der Freibergsee

Nebelhorn-Gipfel-Umrundung

Mit der Nebelhornbahn fahren Sie auf den Gipfel und genießen dort auf dem 100 m langen, barrierefreien Nordwandsteig, einer kühnen Stahlkonstruktion um den Nebelhorn-Gipfel herum, imposante Ausblicke in alle Himmelsrichtungen auf die Allgäuer Berggipfel.

Skiflugschanze und Erdinger Arena

Die 139 Meter lange Heini-Klopfer-Skiflugschanze, auf der schon einige Rekorde aufgestellt wurden, und die durch das jährliche Auftaktspringen der Vierschanzen-Tournee bekannte Erdinger Arena sind nicht nur ein optischer Blickfang, sondern bieten auch faszinierende Ausblicke.

Bergschau-Ausstellung

Gezeigt wird ein Einblick in die Entstehung der Alläuer Alpen und die Entwicklung von Natur und Mensch. Die alpine Flora und Fauna, der Mensch und die Natur sind zudem Themen der Ausstellung.

Sie finden die Ausstellungen im Alten Rathaus, an der Gipfelstation Fellhornbahn und an der Breitachklamm.

ICO Skywalk Hochseilpark

Wer gern an seine Grenzen geht, ist in diesem Hochseilpark genau richtig. In die Anlage einer Skisprungschanze wurde ein Hochseilgarten integriert und bietet zahlreiche Herausforderungen, z.B. Giant Swing in 30 Metern Höhe, Skisprung-Bungee und vieles mehr.

Historisches Bergdorf Gerstruben

Das kleine Dorf Gerstruben steht komplett unter Denkmalschutz und ist von Oberstdorf aus über einen Wanderweg zu erreichen. Dort finden sich Häuser und eine Kapelle, die zwischen 400 und 500 Jahre alt sind und bis Ende des 19. Jahrhunderts noch von Bergbauernfamilien bewohnt waren. Im sogenannten Jakobe-Hüs – einem fast unveränderten Bergbauernhaus – lernen Sie viel über die Lebensweise der Bergbauern inklusive traditionellem Bauerngarten.

Ausflüge in die weitere Umgebung

Wer eine Autofahrt nicht scheut, findet natürlich auch in der weiteren Umgebung von Oberstdorf umwerfende Allgäu-Highlights:

Römerstadt Kempten (40 km)

Die heutige Allgäu-Metropole Kempten gilt tatsächlich als älteste Stadt Deutschlands und birgt in Sachen Kultur einige Highlights. Vom archäologischen Park Cambodunum aus der Zeit der Römer bis zum Prunksaal der Residenz aus dem Rokoko.

Außerdem finden Sie zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt.

Neuschwanstein
(77 km)

Richtige Allgäu-Highlights sind sicherlich Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau. Von Oberstdorf aus können Sie die Königsschlösser mit einer wunderschönen Fahrt durch das Ober- und Ostallgäu in einer guten Stunde erreichen. König Ludwigs II Traum ist in jedem Fall eine Fahrt wert, auch wenn Sie am Ende froh sind, wieder im beschaulichen Oberstdorf anzukommen.

Königsschloss Neuschwanstein

Der Bodensee (70 km)

Der Bodensee bietet eine faszinierende Kulisse aus Bergen, Wasser und beschaulichen Kultur-Städtchen wie Lindau oder Bregenz.

Genießen Sie dieses Panorama auch auf einer kurzen oder längeren Schifffahrt über den See und machen Sie einen Abstecher in die Schweiz oder auf die Blumeninsel Mainau.